Suche

1 - 20 von 351 Suchergebnissen

13. September 2018 ...

ein warmer Spätsommerabend ...

Wir danken allen für die schöne Feier!

.

.

.

.

.

.

 

Im September 2018 richtet die Stadt Wien vor der Ganztagsvolksschule Vereinsgasse im 2. Wiener Gemeindebezirk das „Pilotprojekt Schulstraße“ ein.

Wir suchen Verstärkung im Team Raum & Mobilität. Näheres unter Stellenangebote.

Im September 2018 richtet die Stadt Wien vor der Ganztagsvolksschule Vereinsgasse im 2. Wiener Gemeindebezirk das „Pilotprojekt Schulstraße“ ein.

In einem einjährigen kooperativen Planungsprozess haben wir nun für den Alltagsradverkehr Verbindungen durch das Lauteracher Ried, ein Natura 2000 Gebiet, gefunden.

Die Vorschläge der VerkehrsplanerInnen treffen stets auf ein verkehrspolitisches – und damit parteipolitisches – Umfeld.

Der Radweg am Wiener Getreidemarkt wurde von einer Fachjury und mittels Publikums-Voting mit der “Goldenen Speiche 2017” ausgezeichnet.

Die Gemeinden Lauterach, Lustenau, Hard, Höchst, Wolfurt, Fußach, Gaißau, Schwarzach und Dornbirn haben vor zwei Jahren eine Petition an das Land Vorarlberg gestellt mit dem Anliegen, für den Alltagsradverke

Unter dem Arbeitstitel Wienerberg 4.0 partizipieren wir seit kurzem an den ersten Planungsschritten für die weitere Stadtentwicklung am Wienerberg.

Die Vorarlberger Nachrichten luden am 14. Mai zu einem Stammtisch in Lustenau zum Thema: Quo vadis Handel im Rheintal?

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003).

Wie können Gemeinden trotz Verkehrswachstum Aufenthaltsqualität und Wohlbefinden in der Gemeinde verbessern?

Mit der österreichischen Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2018 erwarten Österreich viele Aufgaben und Herausforderungen.

Die A 26 Linzer Autobahn verbindet die Mühlkreis Autobahn bei Bindermichl mit der B 127 Rohrbacher Straße. Die Strecke ist etwa 4 km lang und verläuft größtenteils unterirdisch.

In der Oberlaaer Straße im 10. Wiener Bezirk wird ein Wohnhaus- und Bürohaus umgebaut. Den BewohnerInnnen, MitarbeiterInnen und KundInnen stehen 22 Pkw-Stellplätze in einer Tiefgarage zur Verfügung.

Mit der Novellierung der österreichischen Gewerbeordnung im Jahr 2017 wurde die Möglichkeit geschaffen, dass auch nichtamtliche Sachverständigen bei Genehmigungsverfahren nach dem Gewerberecht beigezogen wer

Mit der Errichtung der S1-Spange Seestadt Aspern und der Stadtstraße Aspern wird eine hochrangige Verbindung zwischen der A 23 und der geplanten Verlängerung der S 1 Wiener Außenring Schnellstraße geschaffen

Gemeinsam mit den Schweizer Landschaftsarchitekten Krebs und Herde gewann das Ingenieurbüro Umlauf 2016 den internationalen Wettbewerb für den öffentlichen Raum des Seesparkquartiers in Wien, für das eine zu

Unser Kollege Felix Beyer radelt täglich mit dem Fahrrad ins Büro - nun ist er gemeinsam mit seiner Frau Viktoria und mit seinem Lastenrad Urban Arrow Family auch Aushängeschild für die Aktion "