Tempo 140 ade!

In diesen stürmischen Zeiten gehen Handlungsfenster auf, die verantwortungsvoll genutzt werden sollten. Wenn die als Experten ausgewählten Persönlichkeiten vernunftbegabt sind, wären irrationale Aktionen – von der Politik der Gefühle geleitet – rückgängig zu machen. Also: aus für Tempo 140 auf Autobahnen. Auch wenn das schnellere Fahren durch merkwürdige Gutachten gestützt wird, ist da eine unangreifbare Evidenz: höhere Geschwindigkeit – schwerere Unfälle. Wer nun als Experte für Infrastruktur Verantwortung trägt, sollte also rasch handeln!